Tarot

Es ist nicht verwunderlich, daß das Einhorn, das mystische Tier, Titelfigur eines Tarot-Spiels ist: ‘Das Einhorn Tarotspiel’

Aber auch im Tarot: ‘Die Geheimnisse von Avalon’ ziert es die Karte des Ritters der Stäbe, Gaheriet, Sohn des Königs Lot d’Orcaine und der Halbschwester von Artus und Bruder von Galvano ...

... und auch in ‘Der Avalon Tarot’ reitet Galahad, der Kelch-Ritter der Stäbe, Sohn Lancelots und Elaines von Corbenic auf einem Einhorn.

Die beiden letztgenannten Tarots enthalten zwar nur je eine Karte mit einem Einhornmotiv, aber beide sind so wunderbar gestaltet, daß ich sie nur weiterempfehlen kann. Ein Hochgenuß für die Augen, ein Muß für jeden Sammler von Tarot-Karten und für jeden Freund von Artus und der Tafelrunde!

Heißen Dank an Mia, die all’ diese Tarotkarten für mich entdeckt hat!

Von Gabi (elidor) habe ich den Tip erhalten, daß in “The Black Tarot”, gezeichnet von Luis Royo, einem begnadeten Fantasy-Maler, ebenfalls eine Karte, der Caballo de Oros (Ritter der Münzen) auf einem Einhorn reitet. Leider ist dieses Spiel längst vergriffen.

Deshalb besonders herzlichen Dank, daß meine ultimative Quelle für Kartenspiele und besonders Tarotspiele, Gisela Zygouris’ Fachgeschäft ‘Grand Hand’ in Berlin, mir ihr letztes Spiel verkauft hat.

Von Jade habe ich den Tip erhalten, daß auch im Tarot der Weisen Frauen Einhörner abgebildet sind:

Herzlichen Dank an Jade

Russiches Tiertarock, Edition Piatnik: