Sonne

Sonne

Vom Eise befreit
sind Strom und Bäche
durch des Frühlings
holden belebenden Blick -
ja, so fühle ich mich -
befreit - befreit - befreit.

Erst jetzt merke ich
wie dieser Verdacht
der Krankheit
auf mir lastete.
Wie er mich
zu Boden drückte,
zentnerschwer.

Als ich aus der Praxix komme
lacht wie bestellt die Sonne
und wärmt mich von außen,
während innen drinnen
jede Faser hinausschreit
“Alles in Ordnung!!!”

Meine Augen müssen strahlen
wie Scheinwerfer,
denn jeder,
der mir entgegenkommt,
dreht sich -
lächelnd und/oder fragend
nach mir um.

So war es auch
als ich wußte,
daß ich schwanger war -
beide Male.

Abends am Telefon
sagt er zu mir:
“Du klingst wie neugeboren,
Du hast wieder Sonne
in Deiner Stimme!”

Oh Yeah!

Gabriele Fleischhacker
3.4.2001